Auch dieses Jahr haben wir uns wieder Gedanken gemacht, wer unsere Weihnachtsspende 2018 gebrauchen kann und wir haben uns diesesmal für zwei Initiativen entschieden.
Je die Hälfte der 500 € gehen an die Uganda-Hilfe der Pfarrei Hannberg und an die Palliativ-Station in Höchstadt.
Wir hoffen, das wir mit dieser Spende wieder vielen Menschen helfen können.

Rauchmelderpflicht in Bayern seit 01.01.2013

Der Bayerische Landtag hat am 29.11.2012 mit dem Gesetz zur Änderung der Bayeri-schen Bauordnung und des Baukammerngesetzes beschlossen, für Neubauten und den Bestand von Wohnungen eine gesetzliche Rauchwarnmelderpflicht einzuführen. Der neue Art. 46 Abs. 4 Bayerische Bauordnung (BayBO) erhöht den Brandschutz von Wohnungen durch eine Verpflichtung zur Schaffung einer Frühwarneinrichtung, mit der Wohnungs-brände frühzeitig bemerkt und Menschleben gerettet werden können.

Für neue Wohnungen gilt die Verpflichtung mit Baubeginn ab dem 01.01.2013
Vorhandene Wohnungen sind bis zum 31.12.2017 entsprechend nachzurüsten. Unter die Nachrüstpflicht fallen alle Wohnungen, mit deren Bau vor dem 01.01.2013 begonnen wur-de, oder für die, im Fall eines Sonderbaus, die Baugenehmigung vorher erteilt wurde.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.